Grüne Kahl

Ortsverband

Ortsverband


Der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Kahl hat am Sonntag einstimmig Stephan Pösse (56) zu seinem Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 2. Juli 2023 gewählt. Seit Oktober 2021 ist er bereits Mitglied des Gemeinderats. Wenn Amtsinhaber Jürgen Seitz (SPD) im nächsten Jahr in den Ruhestand geht, möchte er ihn im Amt des Rathauschefs ablösen.Nach langjähriger Amtszeit des Amtsinhabers Jürgen Seitz (SPD) möchte er neue Impulse im Rathaus setzen: Der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Kahl nominierte in der Aufstellungsversammlung am vergangenen Sonntag Stephan Pösse einstimmig zum Kandidaten für die Wahl zum ersten Bürgermeister. Insgesamt waren 19 Mitglieder des Ortsverbands anwesend. Zudem durften die Ortsverbands Sprecher Tatjana Bergmann und René Hug 16 Besucher begrüßen, darunter auch Bürgermeister Jürgen Seitz sowie weitere Mitglieder des Gemeinderats. Die Sitzung leitete Monika Hartl (B90/Grüne) aus Hösbach, die erst kürzlich zur Direktkandidatin für die Landtagswahl im Stimmbezirk Aschaffenburg Ost nominiert wurde.

In seiner Bewerbungsrede berichtete Stephan Pösse über seine Kindheit und Jugend in Kahl. Nach seiner Grundschulzeit in Kahl und dem Realschulabschluss an der Lindenau-Schule Großauheim absolvierte er zunächst eine Ausbildung, anschließend erwarb er die Fachhochschulreife und studierte einige Semester Elektrotechnik. Zwischenzeitlich absolvierte er den Zivildienst in der Lebenshilfe-Tagesstätte an der Comeniusschule. Beruflich war er langjährig als Vertriebsleiter im Vertrieb tätig. Heute ist der verheiratete Vater zweier erwachsener Kinder als Berater für energiesparende Beleuchtungstechnik selbstständig.

Bekannt ist Pösse vielen Kahlern durch sein vielfältiges Vereinsengagement. Der Hobbyimker ist aktives Mitglied im Bienenzuchtverein Alzenau und Umgebung e.V. Für den Turnverein 1894 Kahl e.V. und die HSG 94 Kahl/Kleinostheim e.V. war er als Spieler und über 20 Jahre als Handballschiedsrichter tätig. Pösse blickt außerdem auf viele Jahre in der kirchlichen Jugend- und Gemeindearbeit zurück. Er war Pfarrjugendleiter in Kahl, Bezirksleiter der KJG, Mitglied im Kreisvorstand des Bund Deutscher Katholischer Jugend sowie über 18 Jahre Mitglied im Pfarrgemeinderat der Pfarrei St. Margareta Kahl.

Von Juni 2019 bis November 2021 war Stephan Pösse Ko-Vorstandssprecher des Ortsverbands Bündnis 90/ Die Grünen. Im Oktober 2021 wurde er Mitglied der Gemeinderatsfraktion. Da die Grünen traditionell Amt und Mandat trennen, gab er sein Vorstandsamt damals auf. In seiner Bewerbungsrede betonte er, vor welchen Herausforderungen die Gemeinde in den nächsten Jahren stehe. Sehr schnell vorankommen müsse die Kommune bei der Schaffung von ganztätigen Betreuungsplätzen für Grundschulkinder. Wichtig sei dabei, moderne und bedarfsgerechte Angebote mit hoher pädagogischer Qualität zu gewährleisten. Pösse stellte außerdem heraus, dass man die Folgen des Klimawandels in Kahl bereits deutlich spüre. Er verwies dabei auf bayernweite Hitzerekorde in den letzten Jahren. Kahl müsse daher zum einen seinen Beitrag zur allgemeinen CO2 Reduktion leisten, gleichzeitig seien jedoch auch Maßnahmen zur Klimafolgenbewältigung zu ergreifen. Letzteres solle etwa durch mehr Beschattung und zusätzliche Begrünung im öffentlichen Raum geschehen. Darüber hinaus ging Pösse auf weitere Kommunale Themen ein, so beabsichtigt er im Zuge der Festhallenrenovierung auf die Bedürfnisse der Vereine einzugehen und diese besonders in Fragen der Innenausstattung einzubeziehen. Auch in Sachen bezahlbarer Wohnraum sieht er in Kahl Handlungsbedarf. Neben den politischen Zeilen erläutert Pösse, dass ihm bei der Amtsführung eine offene und transparente Kommunikation besonders wichtig sei. Er hält dabei regelmäßige Bürgerversammlungen sowie einen regelmäßigen Austausch mit Vereinen und ortsansässigem Gewerbe für entscheidend.

Zu den ersten Gratulanten nach der Wahl zählten die Ortsverbandsvorsitzenden sowie Amtsinhaber Jürgen Seitz. Pösse bedankte sich für das überwältigende Vertrauen. Zum Abschluss der Sitzung sprach der Kahler Volker Goll (B90/Grüne), der nicht nur Vorstandsmitglieder des Kahler Ortsverbandes, sondern auch Sprecher des Kreis- und Bezirksverbands sowie Kreistagsmitglied ist, ein Grußwort. Nach seiner Aussage ist es dringend Zeit für eine grüne und zukunftsfähige Politik im Kahler Rathaus. Er gratulierte Stephan Pösse und würdigte ihn als einen Kandidaten, der sich akribisch in Themen einarbeite, und wisse, worauf es politisch in einer Kommune wie Kahl ankomme.

 

 Am Freitag, den 2.12., ist es wieder soweit: Unser monatliches Treffen steht an. Interessierte Bürger*innen sind herzlich willkommen, auch zum anschließenden gemütlichen Beisammensein. Auf der Tagesordnung steht u.a. unsere Aktion zum Tag der Menschenrechte, der Planung des nächsten Grünstreifens, die Winterwanderung und die Aufstellungsversammlung zur Bürgermeisterwahl 2023 am 4.12. Zudem geben unsere anwesenden Gemeinderät*innen gerne Auskunft über Neuigkeiten aus dem Gemeinderat. 

Wir freuen uns möglichst viele von euch wieder zu sehen!

Viele Grüße

Tatjana und Rene

Bündnis 90/Die Grünen, OV Kahl am Main

René Hug (Sprecher)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0175/177 65 45

 

 

 

Einladung zur Aufstellungsversammlung der*des Kandidat*in zur Bürgermeisterwahl in Kahl am Main im Jahr 2023 vom Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen.

Liebe Freundin, lieber Freund,
hiermit laden wir Dich herzlich ein zur Aufstellungsversammlung unserer*unseres Kandidat*in („Bürgermeisterkandidat*in“) von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für die Bürgermeisterwahl 2023 am


Sonntag, den 04. Dezember 2022 um 17.00 Uhr,
im Restaurant am Dorfplatz, Pfarrer-Lippert Platz 1, 63796 Kahl am Main.

Tagesordnung

Weiterlesen ...

Liebe Freundinnen und Freunde,

 

hiermit möchten wir euch einladen zur nächsten Ortsversammlung von Bündnis 90/Die Grünen in Kahl.

 

Zeitpunkt: Freitag, 07.10.2022 um 20 Uhr im Restaurant am Dorfplatz

 

Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:

 

    Rückblick Sommerfest
    Kaldaha Schule
        Betreuung
        Brandschutz und energetische Sanierung
        Pavillons: Neubau oder Abriss
    Spielplatz bei der Kahlaue
    Sonstiges
        Terminfindung nächster Stammtisch: Vorschlag 14 oder 28.10.22
        Stand zum Neujahrsempfang des KV
        Gedenken an Reichspogromnacht

 

Wenn es Ergänzungen oder Änderungswünsche gibt, bitte kurze Info an uns.

 

Folgende Terminankündigungen möchten wir noch machen:

    07.10.2022 OV Oktober
    ??.??.2022 Grüner Stammtisch (ohne Agenda)
    03.11.2022 OV November
    09.11.2022 Gedenken an die Reichspogromnacht
    02.12.2022 OV Dezember
    10.12.2022 Tag der Menschenrechte

 

Wir freuen uns darauf euch wieder zu sehen! Bleibt gesund und alles Gute

Tatjana und René

 

 

Bündnis 90/Die Grünen, OV Kahl am Main

René Hug (Sprecher)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0175/177 65 45

 

Haben Sie zu Hause Dinge, die Sie nicht mehr benutzen und gerne an zweite Hand weitergeben würden?

Oder sind Sie auf der Suche nach Stücken aus zweiter Hand?

Dann nutzen Sie die Aktion „Wir verschenken“!

Wann?

Samstag, 24.09.2022
von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Wie?

Stellen Sie die zu verschenkenden Gegenstände mit einem „Zu verschenken“-Schild zur Mitnahme an Ihr Grundstück.

Gegenstände, die Sie nicht verschenken möchten, können Sie alternativ bei einem Hofflohmarkt anbieten.

Sie sind selbst auf der Suche nach Dingen aus zweiter Hand?

Dann halten Sie am Samstag, 24.09.2022, einfach Ausschau!

Tipps & Hinweise:


Stellen Sie Ihre Gegenstände grundstücksnah, sodass Behinderungen auf dem Bürgersteig vermieden werden. Bitte bewerben Sie sperrige oder empfindliche Dinge per Foto am Zaun.

Gegenstände, die für Kinder und/oder Tiere gefährlich werden können (z.B. spitze Gegenstände, Flüssigkeiten, u.a.) dürfen nicht rausgestellt werden.

Der Ausschank / Verkauf von alkoholischen Getränken ist nicht gestattet.

Bitte räumen Sie nach 20.00 Uhr zurückgebliebene Gegenstände wieder zurück.

Bitte nehmen Sie nur Dinge mit, die mit einem „Zu verschenken“-Schild gekennzeichnet sind und für die Sie wirklich Verwendung haben.

Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Sie, auf die Abstandsregeln sowie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes zu achten, falls es zu persönlichen Kontakten kommt.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei einem Hofflohmarkt Ihren Vermieter um Erlaubnis bitten müssen.
 

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.kahl-main.de
www.karlstein.de
www.großkrotzenburg.de

Eine Initiative von Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Kahl

 

Unterkategorien

Liebe Kahlerinnen, liebe Kahler,

die Klimakrise und ihre Folgen sind längst bei uns angekommen. Dürre, Hitze, Starkregen und Stürme nehmen zu. Unsere Gemeinde knackte im vergangenen Jahr mit 40,4 Grad den Hitzerekord in Bayern. Sturmtief "Bernd" fegte mit Windstärke 10 über Kahl hinweg und richtete innerhalb von Minuten schwere Schäden an. Das wirkt sich nicht nur auf die Natur, sondern auch auf unsere Gesundheit und die Zukunft unserer Kinder aus. Klimaschutz hat deshalb nach wie vor für uns GRÜNE oberste Priorität - und das nun schon seit 40 Jahren!

Weitere Themen, die uns vor große Herausforderungen stellen, betreffen unser Zusammenleben als Gemeinschaft: der demographische Wandel, Betreuungskonzepte für Jung und Alt, bezahlbares und trotzdem lebenswertes Wohnen, aber auch der Umgang mit Denjenigen, die einfache und in der Geschichte gescheiterte Antworten auf komplexe Fragen geben.

Wir wollen leidenschaftlich für den Klimaschutz kämpfen, unsere Natur beschützen und für eine gerechte Gesellschaft eintreten - optimistisch, mit Kompromissen, mit einer klaren politischen Haltung und vor allem: gemeinsam mit Ihnen!

Veränderungen sind möglich, auch hier in der Gemeinde Kahl, dazu braucht es starke GRÜNE.

Wählen Sie am 15. März 2020 Liste 2 Bündnis 90 / DIE GRÜNEN (GRÜNE) mit all Ihren 20 Stimmen. Nur so können wir unsere Ideen verwirklichen.

Vielen Dank!

Hier finden Sie unser Kurzprogramm im Kommunalwahlflyer

Im folgenden finden Sie unsere 8 Punkte für Kahl:

Turbo für den Klimaschutz

Grundsatzprogramm

Antragsübersicht Gemeinderat 2014-2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.